Tattoo Studio Salzburg

Studio

Lasting Memories from 2010 Entertainment on Vimeo.

Das Lasting Memories Tattoostudio wurde 2017 von Philipp Pfeil eröffnet
und ist seitdem für außerordentliche Tattoo Qualität,
angenehme, private Atmosphäre, sowie hohe Hygienestandards bekannt.
Seit 2018 ist auch Sara Sireni Teil des Teams und sorgt für kreativen, frischen Wind.
Das Studio befindet sich im Stadtteil Parsch der Stadt Salzburg
und verfügt über einen Kundenparkplatz.

FAQ



Wie kann ich einen Termin vereinbaren?

Um einen Termin für dein Wunsch-Tattoo zu vereinbaren, benutze bitte unser Webformular.

Solltest du dir hinsichtlich eines Tattoo-Termins noch unsicher sein, stehen wir dir gerne für einen Beratungstermin zu Verfügung.
In diesem Fall schreibe uns eine kurze Mail an studio@lastingmemories.at.

Solltest du einen bestehenden Termin nicht einhalten können, informiere bitte deinen Tätowierer mindestens 48 Std. davor!

Nutze dafür seine persönliche Mail Adresse:

Philipp Pfeil (phil@lastingmemories.at)
Sara Sireni (sara@lastingmemories.at)



Worauf muss ich vor dem Termin achten?

Stell sicher, dass du dich in einem Gesunden Zustand befindest.
Ausreichend Schlaf, sowie eine nahrhafte und ausreichende Mahlzeit, können sich positiv auf dein Wohlbefinden während des Tättowiervorgangs auswirken.

Vor deiner Tattoo-Session solltest du keine blutverdünnenden Medikamente zu dir nehmen.
Verzichte am Tag des Termins und am Vorabend auf Alkohol, da dieser dein Blut stark verdünnt und damit das Ergebnis und die Abheilung des Tattoos negativ beeinflussen kann.



Worauf muss ich nach dem Termin achten?

Entferne 3-5 Stunden nach dem Tätowieren die Folie und reinige die frische Tätowierung vorsichtig mit warmem Wasser und pH-Hautneutralem und parfümfreiem Duschgel.

Tupfe danach die Stelle mit einem sauberen Papierhandtuch (Küchenrolle) trocken.
Allgemein solltest du für die nächsten 3-4 Wochen Reibung auf deinem abheilenden Tattoo vermeiden.

Creme die Haut 3-4 mal täglich mit einer Wundheilsalbe (z.B. Bepanthen +) dünn ein.

Für die kommenden 3 Wochen solltest du exzessives Training, Schwimmen, Sauna- und Solarium Besuche, sowie Vollbäder unterlassen.

Setze dein Tattoo für mindestens 4 Wochen keiner direkten Sonnenbestrahlung aus.
Danach solltest du es mit einer starken Sonnencreme (Lsf 50+) vor UV-Strahlung schützen.

Während der Heilung kann sich eine Kruste (Wundschorf) auf deiner Tätowierung bilden.
Dies geht oft mit Juckreiz einher. Achte darauf, dich NICHT zu kratzen und die Kruste auch nicht anderweitig zu beschädigen. Diese sollte sich mit der Zeit von alleine, ohne Einwirkung von außen, von der Wunde ablösen.

Das Auflegen von einer Kalt-Kompresse kann den Juckreiz vorübergehend mildern.

Sollten Fragen oder Komplikationen auftreten, stehen wir dir gerne zur Verfügung.

Kontakt

Adresse

Eberhard-Fugger-Straße 4 (Hausrückseite)
A-5020 Salzburg

Tel

+43 662 257548



Opening hours

Nur nach Terminvereinbarung per Mail oder Telefon